Nach dem uns das Wetter am 14. August einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, haben wir uns entschlossen die Jam am 18. September mit etwas verringertem Aufwand wiederholen. Das heißt, wir kümmern uns zwar wieder um Grill, Strom, Klo und Streckengebühr, aber Getränke und Grillgut muss sich jeder selbst mitbringen.

Voraussetzung ist natürlich, dass vorher absehbar ist , dass die Wetterlage stabil ist. Wir halten euch hier und bei facebook auf dem laufenden und würden uns freuen, wenn der ein oder andere Fahrer den Weg zu uns findet.